#1

Preisänderung bei Kurzzeitnutzung

in Telepass (Italien): Thu Apr 26, 2018 11:10 am
by Kitzblitz • 4 Posts

Hab grad mit Schrecken feststellen müssen, das sich die Preise drastisch verändert haben bei der Kurzzeitnutzung als Urlauber.
Oder ist das mit den 1,75 € Nutzungsgebühr pro Tag !!! nur ein Druckfehler.
Bisher war die Nutzung der Telepass Mautbox ja für die ersten 21 Tage kostenlos ...
Wäre für Antworten und/oder Erfahrungen sehr dankbar, da der nächste Urlaub kurz bevorsteht.
Vielen Dank


Scroll up
lockThis thread has been closed

#2

RE: Preisänderung bei Kurzzeitnutzung

in Telepass (Italien): Thu Apr 26, 2018 5:35 pm
by Support tolltickets • 110 Posts

Sehr geehrter Kunde,

Wir bestätigen, dass wir unsere Preislisten angeglichen haben.

Dies trägt der Tatsache Rechnung, dass viele unserer Kunden mehr Kostenkontrolle wünschen, was mit diesem Modell nun gegeben ist. Die Servicegebühr bei der Kurzzeitnutzung ist nun nicht mehr abhängig von der gefahrenen Maut, sondern kann durch die Tagesgebühr sehr gut schon im Voraus kalkuliert werden.

Die 28 Tage, in denen die tägliche Bereitstellungsgebühr von 1,75 EUR anfällt, beginnen entweder 14 Tage nach Versand des Mautprodukts ab tolltickets ODER ab dem Tag der ersten erfassten Transaktion an der Mautstation zu laufen und enden durch Rücksendung an tolltickets (Posteingangsdatum).
Der Beginn der 28 Tage richtet sich danach, welcher der o.g. Zeitpunkte früher eintritt.

Freundliche Grüße,
Ihr tolltickets Support-Team



Scroll up
lockThis thread has been closed

#3

RE: Preisänderung bei Kurzzeitnutzung

in Telepass (Italien): Thu Apr 26, 2018 6:35 pm
by Kitzblitz • 4 Posts

Das ist sehr bedauerlich .... ist aber nur meine persönliche Meinung ....
Bisher habe ich ca. 3 € für einen 12 tägigen Urlaub bezahlt ( Venedig und Umgebung ) , jetzt kostet der ganze "Spaß" fast 30 € für den gleichen Zeitraum ( incl. Rücksendung )

1000 % Preiserhöhung ??????????

Vorher habe ich gezahlt ( prozentual ) für die gefahrene Strecke .... jetzt zahle ich auch für den Aufenthalt am Urlaubsort ohne Nutzung der Mautstrecken.
Maut natürlich nicht inbegriffen, die steht auch außer Frage !!! .... ich meine nur die Nutzungsgebühr.

Kann man Kostenkontrolle nennen .... muss man aber nicht ;)

Da kommt die Langzeitnutzung günstiger !!! ....
Könnte man aber, wenn man seine Kunden schätzt und ehrlich wäre !!! aber auch so verkaufen !!!

Daher werde mir den Kauf und die weitere Nutzung sehr gründlich überlegen, da sich ein einmaliger Jahresurlaub mit diesem System leider nicht mehr rechnet .
Finde ich schade und unnötig und so kann man ein eigentlich sehr gutes Produkt bzw. Angebot kaputt machen.

Vielleicht überlegt Ihr Euch ja die " Kostenkontrolle " nochmal.
Ansonsten ..... 1 Kunde weniger ..... ist aber bestimmt nur einer ;)

Mfg

|addpics|ko3-1-9cc6.png|/addpics|


Scroll up
lockThis thread has been closed

#4

RE: Preisänderung bei Kurzzeitnutzung

in Telepass (Italien): Fri Apr 27, 2018 8:49 am
by Support tolltickets • 110 Posts

Lieber Kunde,
zunächst möchten wir Ihnen für Ihr Feedback danken.
Sehr geehrter Kunde,

zunächst möchten wir Ihnen für Ihr Feedback danken.

Bitte gestatten Sie uns zunächst eine Anmerkung. Im vorherigen Preismodell war die Nutzung der Mautboxen während der ersten 21 Tage keineswegs kostenlos: Es fiel eine Aktivierungspauschale nebst einer Servicegebühr an, die sich nach dem gefahrenen Mautumsatz richtete.
Nun hat sich tolltickets entschieden, für Mautboxen ein neues Preismodell einzuführen, da es über knapp neun Jahre in Folge keine Preisanpassung gegeben hat.
Das neue Preismodell geht auch auf den Kundenwunsch ein, unabhängig vom Mautumsatz zu werden, da dieser für viele nur schwer im Voraus kalkulierbar ist.
Bitte bedenken Sie, dass bei der Kurzzeitnutzung die Servicegebühr erst nach 14 Tagen oder am ersten Nutzungstag der Mautbox anfällt. Die streckenabhängige Gebühr sowie die Tagesgebühr ab dem 22. Tag entfallen bei der Kurzzeitvariante mit dem neuen Modell. Unsere Servicegebühr ist nun nicht mehr abhängig von der gefahrenen Maut, sondern kann durch die Tagesgebühr sehr gut schon im Voraus kalkuliert werden. Kunden mit weiten Strecken fahren mit diesem Modell günstiger.
Möglicherweise ist die Langzeitvariante nun für Sie attraktiver.
Wir möchten weiterhin einen sehr guten Service für Sie bereithalten und freuen uns auf Ihre nächste Reise.

Freundliche Grüße,
Ihr tolltickets Support-Team



Scroll up
lockThis thread has been closed

#5

RE: Preisänderung bei Kurzzeitnutzung

in Telepass (Italien): Fri Apr 27, 2018 9:14 am
by Kitzblitz • 4 Posts

OK, ich sehe schon ....
zum besseren Verständnis, was mich so aufregt ein Beispiel aus meinen bisherigen Rechnungen.
Wie gesagt, die Bereitstellungsgebühr in Höhe von jetzt 5 € ist nicht das Problem, sondern die Nutzungsgebühr von 1,75 € pro Tag !!

Rechnung alt:
Aktivierungspauschale: 4,50 €
Bereitstellungsgebühr für die ersten 21 Tage : 0,00 €
Bruttoumsatz gefahrene Mautgebühren : 2,92 € ( 9%)
Maut : 32,40

Summe : 39,82 € gesamt inkl. Maut
7,42 € ( ohne Maut )

Neuer Tarif :
Aktivierungspauschale : 5,00 €
Bereitstellungsgebühr ab dem Zeitpunkt, wo ich in Italien die erste Mautstelle passiere, weil vor der 14 Tagesfrist !! : 26,25 € !! ( incl. Rücksendung per Post wie bisher auch )
Maut: 32,40 ( ca. vielleicht ein paar Cent mehr durch Preiserhöhung, welche aber nicht das Problem darstellt )

Summe neu : 63,65 €
31,25 € ( ohne Maut )

Differenz zu meinen Ungunsten : 23,83 € Mehrkosten für die gleiche Strecke zum fast identischen Zeitpunkt an den gleichen Ort !!!

Und das hat mit Kostenkontrolle nicht mehr wirklich viel zu tun, sondern mit einer maßlosen Preiserhöhung.
Ist wahrscheinlich nicht nur meine Meinung .

Mfg



falccone findet das Top
Last edited Fri Apr 27, 2018 9:24 am | Scroll up
lockThis thread has been closed

#6

RE: Preisänderung bei Kurzzeitnutzung

in Telepass (Italien): Mon Apr 30, 2018 7:25 pm
by Maverick
avatar

@kitzblitz

stimme dir vollkommen zu! Meine Kosten haben sich ungefähr auf das gleiche summiert wie bei dir.

Finde es auch eine sehr übertriebene wucherartige Preiserhöhung und überdenke eben, ob ich diesen eigentlich sehr praktischen service weiternutzen möchte.
Eine Preisanpassung ist im Grunde ja in Ordnung, aber dann hätte ich halt statt 9 prozent eben mal 10 verlangt. das wäre meines erachtens, auch auf hinsicht auch der Preisanpassungen der Maut, eine relativ faire anpassung.

Habe ja noch ein paar tage Zeit zum überlegen, aber die tendenz schreit nach geld sparen.


Kitzblitz findet das Top
Scroll up
lockThis thread has been closed

#7

RE: Preisänderung bei Kurzzeitnutzung

in Telepass (Italien): Sat May 05, 2018 9:06 am
by Kerstin
avatar

Wir sind bis jetzt zwei Familien mit je zwei Autos gefahren. Bis dato war das tolltickets super und auch preiswert. Allerdings jetzt 22 € einfach so zum Spaß noch dazu, nein danke. Wir verzichten ab sofort auf tollticket. Wir werden jetzt die Viacard nutzen.


Scroll up
lockThis thread has been closed

#8

RE: Preisänderung bei Kurzzeitnutzung

in Telepass (Italien): Tue May 08, 2018 1:54 pm
by Ninu
avatar

Ich kann mich den bisherigen Meinungen nur anschließen.
Seit Jahren fahre ich 2-3 mal im Jahr nach Mittel bzw. Süditalien in den Urlaub und war mit dem Service und der Preispolitik sehr zufrieden.
Vor allem, wenn man mehrmals am Tag auf der Autobahn unterwegs ist und täglich viele kleine Mautstationen (oft ohne Personal) passieren muss, war es immer sehr praktisch, einfach durchfahren zu können. Eine höhere Servicegebühr wäre für mich akzeptabel und würde kein Problem darstellen. Schließlich wird alles teurer.
Aber die jetzige Preispolitik von Tolltickets ist für mich nicht nachvollziehbar und eher unübersichtlich.

Der für heuer geplante Urlaub (3 Tage Italien, anschließend 2 Wochen Frankreich und 4 Tage Rückfahrt wieder über Italien) wird wohl ohne Tolltickets stattfinden.
Wenn ich es richtig verstanden habe, wäre dann für Italien und Frankreich je 3 Wochen Nutzungsgebühr von 1.75 EUR fällig, obwohl ich die Box für Italien nur 1 Woche und für Frankreich nur 2 Wochen benötige. Für Italien wird quasi die Box bereits am ersten Urlaubstag aktiviert, für Frankreich ab den vierten Urlaubstag. Zurückgeben kann ich aber die beiden Boxen erst nach drei Wochen bei Urlaubsende. Früher waren die ersten drei Wochen kostenlos.
Schade, ein super funktionierendes Konzept wird somit zunichte gemacht.


falccone findet das Top
Scroll up
lockThis thread has been closed

#9

RE: Preisänderung bei Kurzzeitnutzung

in Telepass (Italien): Tue May 08, 2018 2:27 pm
by Kitzblitz • 4 Posts

Wow ... vorher 9 € + die 9% von der Maut und jetzt vorneweg schonmal fast 90 € .
Das ist richtig heftig .
Da wird dann bestimmt der Vorschlag kommen, eine Jahresbox zu nehmen ;)
Traurig und schade.
Der richtige Aufschrei wird aber wohl erst am Ende des Sommers kommen, wenn all diejenigen, die sich das Ding aus Gewohnheit bestellen, die Preisliste vorher nicht durchlesen ;) und dann den Schock bei der Abrechnung bekommen.



Last edited Tue May 08, 2018 2:29 pm | Scroll up
lockThis thread has been closed

#10

RE: Preisänderung bei Kurzzeitnutzung

in Telepass (Italien): Tue May 08, 2018 7:24 pm
by Gecko
avatar

.... fast hätte ich die ‚neue Preisgestaltung‘ der Kurzzeitnutzung ( 1,75€ zur besseren Kostenkontrolle ? ) übersehen.
Sehr schade - aus Kundensicht völlig überzogen !
... ich habe den Reisekomfort geschätzt, aber nicht um jeden Preis ...
Also fahre ich künftig wieder ohne „Tolltickets“.


Kitzblitz findet das Top
Scroll up
lockThis thread has been closed

#11

RE: Preisänderung bei Kurzzeitnutzung

in Telepass (Italien): Wed May 16, 2018 9:32 pm
by falccone • 10 Posts

....zumindest scheint es Tollticket doch arg peinlich zu sein, dies Preiserhöhung mit angeblichen Kundenwunsch und Kostentransparenz schönreden zu wollen.
Oder wie sollte man sich sonst das unkommentierte Löschen von Posts erklären?

man man man.... - peinlicher gehts nimmer...


Scroll up
lockThis thread has been closed

#12

RE: Preisänderung bei Kurzzeitnutzung

in Telepass (Italien): Thu May 17, 2018 7:09 am
by Ninu
avatar

Ich habe heute aus meinem Tolltickets Account die Fahrzeugdaten sowie persönlichen Daten gelöscht, soweit dies möglich war. Diesen Service werde ich auf Grund der überzogenen Preispolitik nicht mehr nutzen. Allein die Begründung von Tolltickets zur Preisanpassung (Kundenwunsch, Kostenkontrolle) ist für mich nicht nachvollziehbar. Schade um das tolle Produkt!


Scroll up
lockThis thread has been closed

#13

RE: Preisänderung bei Kurzzeitnutzung

in Telepass (Italien): Thu May 24, 2018 12:03 pm
by Mec
avatar

Hallo,

wie ich gesehen habe ist die Preisänderung für alle Produkte, also auch Frankreich und Spanien... hier ist es wenn man beide Länder benötigt unbezahlbar geworden (ca. 100 Euro ohne Maut für 3 Wochen Urlaub) :-( da werden wir wohl zur Konkurrenz wechseln müssen, schade !

Gruß MEC


Scroll up
lockThis thread has been closed

#14

RE: Preisänderung bei Kurzzeitnutzung

in Telepass (Italien): Fri May 25, 2018 9:59 am
by Ingo
avatar

Kann da Kibitz nur voll zustimmen. Ist bei mir ähnlich. Fahre in den Urlaub, bleibe da 30 Tage und fahre wieder zurück. Auch die Aufstellung von Kibitz ist bei mir fast identisch.
Fazit: Diese Variante lohnt sich somit nicht mehr !!!
Da ich nachts hin und zurück fahre, hatte ich auch noch niemals wirklich Stau an den Stationen.
Für mich lohnt sich der Service somit nicht mehr.


Scroll up
lockThis thread has been closed

#15

RE: Preisänderung bei Kurzzeitnutzung

in Telepass (Italien): Wed May 30, 2018 11:28 pm
by Maverick
avatar

Hallo,
Da bin ich wieder...
Haben nun unseren Urlaub ohne Telepass hinter uns gebracht und... siehe da... es hat uns fast keine mehrzeit gekostet, höchstens 1-2 minuten pro mautstelle beim bezahlen. Kein Stau oder so.
Kleiner Tipp.. fahrt nicht gleich bei Ferienbeginn Sa oder So los. Wor fuhren von Dienstag bis Dienstag und die Strassen waren frei. Somit braucht man diesen Telepass nicht mehr.
War ein schönes Produkt aber wir sind erstmal raus mit Tp.

Gruss an alle nichtnutzer des Tp

Maverick


Scroll up
lockThis thread has been closed


Visitors
0 Members and 6 Guests are online.

We welcome our newest member: Roland Huber
Board Statistics
The forum has 554 topics and 1375 posts.